AMA
Berufsschulen |
Berufsfachschulen |
Ausbildungsvorbereitung |
Fachschulen |
NRW-Sportschule
||
||
 
www.ama-berufskolleg.de > Berufsschulen > Fachkraft für Lagerlogistik > Aktuelles
Allgemeine Informationen Service/Download Anmeldung/Kontakt

Aktuelles
25. Januar 2010
Kreative Entfaltung am AMA
Wie kommt die KlangKunst zu AMA?

Im KlangKunst-Kurs haben die Schüler/-innen des Bildungsganges "Fachkräfte für Lagerlogistik" die Möglichkeit, den Umgang mit Klang auszuprobieren. Worte, Geräusche oder Musik - aus der Natur, aus der Umgebung oder mit eigenen Mitteln hergestellt - sind die Grundlage für eine kreative Arbeit. Ausgestattet mit Mikrofon, Hard- und Software gestalten sie Audioobjekte, wie Musikcollagen, Audiocomics und kleine Hörspiele. Als Abschluss entsteht eine Audio-CD, die die Ergebnisse der sechswöchigen Werkstatt dokumentiert.
Beim 1. KlangKunst-Kurs im Schuljahr 2009/10 unter der Leitung von Darío Erlichman stand jeder Zweier-Gruppe ein eigenes „Tonstudio“ zur Verfügung. Die erste Aufgabe lautete, der Phantasie freien Lauf zu lassen, vor dem leeren Blatt mit viel Geduld nach einer Idee zu suchen!
... und abzuwarten, bis sie sich kristallisiert. Als Zweites ging es darum, einen Plan herzustellen: Texte schreiben, Geräuscheliste notieren, Musik aussuchen oder selbst komponieren. Danach stand der Aufnahmeproduktion und der abschließenden Bearbeitung am Computer nichts mehr in Wege.

KlangKunst

 

Und hier eine Auswahl der Ergebnisse:

>>1. „Scream“ - ein Hörkrimi, von Daniel Ebert und Ramazan Durak.

>>2. „Freaks from Ibiza 2009“ von Alexander Half und Sergej

>>3. „Jesnie“ - eine Werbung, von Jasmin und Denise

>>4. „Instrumental Remix“, von Samet Emir und Burhan Agirdemir.

>>5. „Horst Schlämmer“ - eine Reportage, von Cem und Marcel 

>>zurück

Sitemap Impressum Datenschutz Home