AMA
Berufsschulen |
Berufsfachschulen |
Ausbildungsvorbereitung |
Fachschulen |
NRW-Sportschule
||
||
 
www.ama-berufskolleg.de > AMA > Schule > Aktuelles
Allgemeine Informationen Kontakt Login E-Learning Anmeldung Aktuelles

Aktuelles
16. September 2014
„Gemeinsam gegen das Wegsehen: Kleine Seelen – Große Gefahr“
Projekt an der Kölner Fachschule für Tourismus


Vier Studierende der Kölner Fachschule für Tourismus  führen  gemeinsam mit der DER Touristik GmbH, der internationalen Kinderschutzorganisation ECPAT und dem Bundeskriminalamt ein Pilotprojekt zur Sensibilisierung der Mitarbeiter/innen touristischer Dienstleistungsunternehmen. Ziel der Schulungsmaßnahme „Gemeinsam gegen das Wegsehen“ ist die Verhinderung sexueller Ausbeutung von Minderjährigen in touristischen Zielgebieten.

An der Schulungsmaßnahme nehmen Auszubildende des Berufsbilds Tourismuskauffrau/-mann des Alfred-Müller-Armack Berufskollegs sowie Expedienten der DER Reisebüros in Köln teil.

Als Referenten sprechen am Vormittag Miriam Landhofer von ECPAT, Andreas Müseler von der DER Touristik sowie Frau van Meegen vom Bundeskriminalamt.  
Im Nachmittagsteil der Veranstaltung haben die Teilnehmer/innen die Möglichkeit eigene Erfahrungen zu dem Thema auszutauschen und anhand von Rollenspielen richtiges Verhalten zum Schutze von Kindern in touristischen Zielgebieten zu trainieren.

 

Gemeinsam gegen das Wegsehen
 

 

>>zurück

Sitemap Impressum Datenschutz Home