AMA
Berufsschulen |
Berufsfachschulen |
Ausbildungsvorbereitung |
Fachschulen |
NRW-Sportschule
||
||
 
www.ama-berufskolleg.de > AMA > Schule > Aktuelles
Allgemeine Informationen Kontakt Login E-Learning Anmeldung Aktuelles

Aktuelles
11. Februar 2012
Zertifizierung der türkischen Sprachkenntnisse am Alfred-Müller-Armack-Berufskolleg

Im Rahmen einer Vereinbarung zwischen dem TÖMER-Institut der Universität Ankara und dem Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW haben Schüler/innen des Landes NRW die Möglichkeit, ab dem Schuljahr 2011/2012 ihre türkischen Sprachkenntnisse zertifizieren zu lassen. Das Alfred-Müller-Armack-Berufskolleg bietet Schülern/innen mit türkischen Sprachkenntnissen an, eine online-basierte Sprachprüfung abzulegen.

Die Prüfung hat sechs Bereiche:
Hörverständnis, Grammatik, Leseverständnis, Sprechverständnis, freies Sprechen, freies Schreiben.
Sie wird in folgenden Sprachniveaus angeboten: A1 (elementare Kenntnisse), A2 (Grundkenntnisse), B1 (FOR–Niveau), B2 (Abitur-Niveau),  C1 (Hochschulstudium-Niveau).

Da keine Vorbereitungskurse durch das Ministerium angeboten werden, muss jede/r Schüler/in sein eigenes Sprachniveau selbst einschätzen.
Das Alfred-Müller-Armack-Berufskolleg bietet im Rahmen einer Informationsveranstaltung Hilfestellung zur Selbsteinschätzung an. Es werden auch weitere Informationen zu den Sprachniveaus, zu Testaufgaben sowie zum Prüfungsablauf gegeben.
Nach der verbindlichen Anmeldung zur Prüfung erfolgt an einem Samstag zunächst eine Simulationsprüfung. Jede/r Schüler/in hat damit vor der eigentlichen Prüfung Gelegenheit, zum Beispiel Sicherheit im Umgang mit der Software etc. zu bekommen. Der Termin für die Simulationsprüfung wird in der Informationsveranstaltung bekannt gegeben.
Die Betreuung des Projektes erfolgt über eine Mitarbeiterin der Schule, deren Muttersprache Türkisch ist.
Die erste Prüfung findet am 11. Februar 2012, um 09:30 Uhr, am Alfred-Müller-Armack-Berufskolleg statt.

Die Zertifikate sind eine Zusatzqualifikation. Sie basieren auf den Niveaus des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GeR). Die Praxis zeigt, dass immer mehr Unternehmen, die türkischsprachige Handels- oder Kundenbeziehungen unterhalten, ein Interesse daran haben, die Sprachkenntnisse der türkischsprachigen Bewerber/innen anhand von Referenzen verbindlich einschätzen zu können.

>>zurück

onMouseOut="javascript:hide(1);">Sitemap onMouseOut="javascript:hide(2);">Impressum Datenschutz onMouseOut="javascript:hide(3);">Home