AMA
Berufsschulen |
Berufsfachschulen |
Ausbildungsvorbereitung |
Fachschulen |
NRW-Sportschule
||
||
 
www.ama-berufskolleg.de > AMA > Schule > Aktuelles
Allgemeine Informationen Kontakt Login E-Learning Anmeldung Aktuelles

Aktuelles
20. September 2016
Flügge Flüchtlinge - das Alfred-Müller-Armack-Berufskolleg fördert freudig „faradgang“

Mit ein bisschen Stolz und großer Freude überreichen Lehrer/-innen und Schüler/innen des Alfred-Müller-Armack-Berufskollegs der Kölner „faradgang“ 1.690,90 € als Spende zur Unterstützung ihrer engagierten Arbeit.

Die „faradgang“ liebt nach eigenem Bekunden Fahrräder und Fahrrad fahren. Und deshalb sammelt sie Räder, repariert sie und vermittelt sie an Leute, die „aus finanziellen, sozialen, gesundheitlichen oder politischen Gründen auf Hilfe angewiesen sind“. Auf diese Weise unterstützt die „faradgang“ insbesondere Flüchtlinge, macht sie flügge in ihrer neuen Umgebung. Kurzum: Integration auf zwei Rädern.

Diesen Ansatz will das Alfred-Müller-Armack-Berufskolleg, seit 2010 Mitglied im Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“,  mit seiner Spende unterstützen.

Die Methode ist denkbar einfach: Gelderwerb auf zwei Beinen. Am 5. Juli 2016 organisieren das COURAGE-Team und die SV einen Sponsorenlauf. Schüler/-innen laufen, Lehrer/-innen laufen. Mit Herzblut und ohne Angst vor Schweißtropfen. Wohlmeinende Sponsor/-innen sind zur Stelle und lassen sich nicht lumpen.
Ein Spendenbetrag in Höhe von 3.381,80 € wird erlaufen. Dieser Betrag wird aufgeteilt: 1.690,90 € wird an den gemeinnützigen Verein "faradgang e. V." übergeben, über jeweils 845,45 € können sich das Courage Team und die SV freuen.

Allen Beteiligten sei gesagt: „Ganz, ganz herzlichen Dank!“ (bb)

>>Informationen zum gemeinnützigen Verein "faradgang e. V." finden Sie hier.

>>Impressionen vom Spendenlauf finden Sie hier.

>>zurück

Sitemap Impressum Home